Japans Value Token Offering Association lanciert neue Richtlinien zur Regulierung

Die Japan Society of Value Token Offerings (JSTOA) hat soeben selbstregulierende Richtlinien zur Trennung von Kundenvermögen und elektronischen Datentransferrechten veröffentlicht.

Die Richtlinien, die am 20. April auf der JSTOA-Webseite verfügbar sind, führt die Vereinigung auf Überarbeitungen des Financial Instruments and Exchange Act (FIEA) des Landes zurück, der vom japanischen Repräsentantenhaus verabschiedet wurde und ab 1. Mai umgesetzt wird.

Rakuten, SBI und Monex gründen STO-Vereinigung in Japan

In einer Sitzung, an der Mitarbeiter und der Vorstand teilnahmen, legte die Vereinigung unter anderem die Regeln für die Rechte zur elektronischen Übertragung von Aufzeichnungen und die Verwaltung von Kundenvermögen fest. Die Bitcoin Trader werden die Verwaltung von Kundenvermögen einmal monatlich gesondert durch Wirtschaftsprüfer und Audits überprüfen.

Darüber hinaus fordert der Verband als Teil seiner Prävention gegen die Beantragung von Investitionen eine klarere Definition des Verkaufs von digitalen Vermögenswerten an ältere und betrugsgefährdete Kunden sowie Bemühungen um die Erstellung von Antragsrichtlinien.

cryptorevolt

Änderungen der japanischen Krypto-Währungsgesetze treten am 1. Mai in Kraft

Bald, die Anwendung der Krypto-Währungsregelung. Neue Gesetze zur Regelung der Kryptomonie in Japan werden gerade in Kraft gesetzt. Das FIEA und das Zahlungsdienstleistungsgesetz, beides Revisionen der bestehenden Finanzgesetzgebung, treten ab Mai in Kraft.

Japan Security Token Offering Association: Der Weg zur Selbstregulierung auf dem STO-Markt. Die JSTOA mit Sitz in Tokio wurde im Oktober 2019 ins Leben gerufen, um die Entwicklung von Wertmarken zu unterstützen, die die Mittelbeschaffung durch die Konsolidierung von Fachwissen innerhalb der Branche, die Gewährleistung der Einhaltung von Gesetzen und den Schutz von Investoren ermöglichen. Die Partnerschaft wird von den führenden Finanzunternehmen des Landes unterstützt, darunter Nomura Securities, Rakuten Securities, SBI Securities, Monex und andere.

BONUS OHNE WETTEINSATZ

Kasinos bieten seit Jahren die gleichen Arten von Boni an. Wenn also eine neue Art von Boni auf den Markt kommt, ist es immer sehr spannend herauszufinden, was sie von allen anderen unterscheidet. Bonusse ohne Wetteinsatz, auch bekannt als Bonusse ohne Wetteinsatz, sind ein solcher Bonus, der derzeit immer beliebter wird. Wir können verstehen, warum, denn sie ermöglichen es den Spielern, lästige Wettanforderungen zu vermeiden und einfach ihre Gewinne sofort einzusammeln! Informieren Sie sich unten über unsere Top-Casinos und Bonusse ohne Wetteinsätze:

Welche Arten von Boni gibt es in Casinos ohne Wetteinsätze?

Das Phänomen der Wettfreiheit nimmt zu, aber welche Boni kann man in Casinos mit Wettfreiheit tatsächlich erhalten?

Freie Drehungen

Viele der Werbeaktionen ohne Wetteinsatz, die Sie erhalten, sind Freirunden. Manchmal werden diese als „Freirunden ohne Einsatz, ohne Einzahlung“ und manchmal als „Freirunden ohne Einsatz“ bezeichnet, so oder so, sie sind absolut ohne Einsatzbedingungen.

Seien Sie sich bewusst, dass Sie in der Regel erst dann Freirunden ohne Wetteinsatz erhalten, wenn Sie eine Einzahlung in das Casino getätigt haben. Oft sind sie Teil eines Willkommenspakets, aber sie können auch in andere Aktionen wie VIP-Programme oder tägliche Vergünstigungen integriert werden.

Einzahlungsboni

Zusätzlich zu den Freirunden ohne Wetteinsätze können Sie auch keine Einzahlungsboni ohne Wetteinsätze erhalten. Dies könnte Ihre erste Einzahlung sein, in diesem Fall wäre es ein Ersteinzahlungsbonus ohne Wetteinsatz, oder es könnte Ihre zweite oder dritte Einzahlung sein, in diesem Fall wäre es ein Reload-Bonus ohne Wetteinsatz.

Wettbonusse

Nicht alle Wettcasinos bieten nicht nur keine Wettboni an. Umgekehrt führen normale Casinos nicht nur Werbeaktionen mit Wettbedingungen durch. Von Zeit zu Zeit beinhalten sie eine Aktion ohne Wetteinsatz. Zusätzlich zu den Bonussen ohne Wette, die Sie in Casinos ohne Wette erwarten können, können Sie also im Großen und Ganzen auch viele normale Werbeaktionen erwarten.

Was ist eine Wettanforderung?

Neue Bonusse ohne Wetteinsatz

Es ist wahrscheinlich am besten, wenn wir uns darüber klar werden, was genau eine Wettanforderung ist und wie sie funktioniert. Wenn wir uns mit Boni befassen, die keine Wettbedingungen enthalten, dann müssen wir wissen, was diese Dinge sind, die solche Boni nicht enthalten.

Vereinfacht ausgedrückt sind die Wettbedingungen eine Bedingung für den Bonus oder die Freirunden, die Ihnen von einem Casino gewährt werden, und erfordern, dass Sie einen bestimmten Geldbetrag setzen, damit Sie den Gewinn aus diesen Drehungen oder dem Bonus erhalten.

Der spezifische Geldbetrag, der gesetzt werden muss, ist normalerweise ein Vielfaches des Bonusbetrags oder die Summe des Bonusbetrags und der Einzahlung, die Sie zur Aktivierung des Bonus geleistet haben.

Wenn es um Freispiele geht, müssen Sie normalerweise ein Vielfaches der Gewinne aus diesen Spielen setzen.

Wenn Sie die Wettbedingungen für eine Werbeaktion nicht erfüllen, können Sie die potenziellen Gewinne, die Sie mit dieser Aktion erzielt haben, nicht abheben.

Wenn Sie es beispielsweise geschafft haben, 100 £ aus einem Bonus zu gewinnen, aber noch nicht das Vielfache des Bonusbetrags gesetzt haben, dann verfallen diese 100 £ entweder oder Sie lassen Ihre „Bonus-Brieftasche“ nie im Casino.

Um eine Wettanforderung zu identifizieren, überprüfen Sie das Kleingedruckte einer Werbeaktion und suchen Sie nach ‚x40‘ oder ‚x25‘ – denn so werden sie normalerweise dargestellt.

Best Casinos, die keine Wettbonusse anbieten

Wir lieben No Wagering Boni, warum? Weil unsere Leser sie lieben. Deshalb sind wir bestrebt, so viele wie möglich zu präsentieren.

Doch trotz unserer guten Absichten sind No-Wager-Boni immer noch eher selten – wir sind also durch das, was es gibt oder nicht gibt, eingeschränkt.

Neue Casinobonusse ohne Wetteinsatz

Jedes Mal, wenn ein neuer Bonus oder eine Beförderung veröffentlicht wird, kann das eine große Sache sein, besonders wenn es sich um eine besonders gute Beförderung handelt. Und, wir haben immer die aktuellsten Informationen über die neuesten Boni auf unserer Website, so dass Sie nirgendwo anders suchen müssen.

Sie können sich auch darauf verlassen, dass wir Ihnen die neuesten und größten Bonusse ohne Wetteinsatz so schnell wie möglich zusenden, denn wir stehen hinter Ihnen. Wir werden dafür sorgen, dass unser engagiertes Team von Internet-Trawlern, Webspace-Surfern und Online-Detektiven Sie über jeden einzelnen neuen Bonus ohne Wetteinsatz auf dem Laufenden hält. Ganz gleich, ob es sich um ein Casino in Großbritannien oder anderswo handelt.

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass Sie über all diese neuen Bonusse auf dem Laufenden sind, ist, jede Woche auf dieser Seite nachzuschauen.

Keine Einzahlungsboni vs. keine Wettboni

No deposit bonuses vs no wagering bonuses Es gibt viele verschiedene Arten von Boni in der Welt der Casino-Promotionen, und der beliebteste ist zweifelsohne der Bonus ohne Einzahlung. Hierbei handelt es sich um eine andere Art von Bonus, und standardmäßig gibt es in der Regel keine Wettbonusse.

Wettfreie Bonusse sind Bonusse, die von den Casinos ausgegeben werden und in deren Geschäftsbedingungen keine Wettbedingungen enthalten sind. Da sie also keine Wettanforderungen in ihren Bedingungen haben, handelt es sich um „keine Wette“ oder „Null-Wette“-Boni. Das Ergebnis ist, dass alle Gewinne aus dieser Art von Boni dem Spieler sofort zugänglich sind, sobald er sie gewonnen hat.

Keine Einzahlungsboni unterscheiden sich von diesen. Ein Nicht-Einzahlungsbonus ist ein Bonus, den die Casinos den Spielern gewähren, die als Teil ihrer Geschäftsbedingungen nicht verlangen, dass der Spieler eine Geldsumme einzahlt, bevor sie diesen Bonus erhalten können. Da sie also keine Einzahlung verlangen, werden sie als „No Deposit“-Bonusse bezeichnet. Wir können den „No Deposit“-Bonus dem Ersteinzahlungsbonus (oder Willkommensbonus) gegenüberstellen, bei dem es sich um einen Bonus handelt, der dem Spieler bei seiner ersten Einzahlung in einem neuen Casino gewährt wird.

Der Unterschied zwischen einem Bonus ohne Wetteinsatz und einem Bonus ohne Einzahlung ist also genau das, was beide ausschließen. Von Bonussen ohne Wetteinsätze sind die Wettanforderungen ausgeschlossen, von Bonussen ohne Einzahlung ist die Notwendigkeit einer Einzahlung ausgeschlossen. Beide Arten von Boni sind gut zu bekommen, aber im Großen und Ganzen ist der Bonus ohne Wetteinsatz besser, denn obwohl kein Einzahlungsbonus risikofrei ist, können Sie Ihren Gewinn ohne Wetteinsatz sofort erhalten.

Warten Sie – gibt es Boni, die keine Wetteinsätze haben und keine Einzahlung erfordern? Wenn es solche Boni gibt, erwarten wir, dass sie als VIP-Belohnung vergeben werden, denn das wäre im Grunde nur kostenloses Geld. Da die Casinos jedoch gegeneinander um die Aufmerksamkeit der Spieler wetteifern und sich der Wettbewerb in Zukunft verschärfen wird, wer weiß, welche Arten von fantastischen Boni angeboten werden könnten. Wenn ein Bonus ohne Wetteinsatz und ohne Einzahlungsbonus erscheint, werden wir ihn zu 100% hier veröffentlichen, also vergewissern Sie sich, dass Sie sich regelmäßig melden!

Können Sie Ihr Geld abheben, wenn Sie die Wettbedingungen nicht erfüllen?

Die Wettbedingungen sind Bedingungen, die an Ihre Bonuszahl geknüpft sind, so dass Sie auch nach Erhalt des Bonus weiter wetten. Schließlich möchte das Casino, dass Sie weiterspielen, es ist zu seinem Vorteil. Aber was passiert, wenn Sie die Wettbedingungen nicht erfüllen?

Nun, „wenn Sie die Wettbedingungen nicht erfüllen, können Sie Ihr Geld nicht abheben“, wenn das, was Sie oft hören, die Leute sagen. Aber ist das wirklich wahr?

Nein, ist es nicht, Sie können Ihr Geld immer noch aus dem Casino abheben, wenn Sie die Wettbedingungen nicht erfüllt haben, Sie können nur den Bonus oder Gewinne, die Sie aus dem Bonus gemacht haben, nicht abheben. Das Casino kann Ihr Geld nicht behalten, nur weil Sie es eingezahlt haben.

Wenn dies immer noch keinen Sinn macht, bedenken Sie Folgendes: Wenn Sie in einem Casino eine Einzahlung tätigen, zahlen Sie Ihr Geld in Ihre Brieftasche ein. Diese Brieftasche, oft als Ihr Guthaben bezeichnet, ist Ihr allgemeines Geld, mit dem Sie im Casino spielen können. Wenn Sie einen Bonus für eine Einzahlung erhalten, dann bekommen Sie auch einen Geldbetrag in Ihre Bonus-Brieftasche eingezahlt. Diese Bonus-Brieftasche unterscheidet sich von Ihrer eigentlichen Brieftasche, denn die Bonus-Brieftasche ist nur das Geld, das Ihnen vom Casino als Bonus ausgezahlt wird. Das Geld, das Sie bei Wetten mit Bonusgeld gewinnen, wird dann ebenfalls in die Bonusbörse eingezahlt.

Das Geld in der Bonus-Geldbörse ist im Wesentlichen noch nicht Ihr Geld, bis Sie die Wettbedingungen für den Bonus erfüllt haben. Stellen Sie sich vor, die Wettbedingungen sind der Schlüssel zum Entsperren dieser Brieftasche, und bis Sie den Schlüssel haben, dürfen Sie nichts herausnehmen.

Sie können also Ihr Geld abheben, wenn Ihre Wettbedingungen nicht erfüllt wurden, aber es kann kein Geld aus Ihrer Bonus-Geldbörse sein, sondern nur aus Ihrem normalen Guthaben.

Können Sie die Wettbedingungen vermeiden?

Wettanforderungen vermeiden Es scheint, dass diese Dinge, die Wettanforderungen genannt werden, ein wenig ärgerlich werden könnten. Schließlich stehen sie Ihnen im Weg, wenn Sie die Gewinne von Ihren Boni abheben wollen, und Sie werden das Geld so schnell wie möglich in Ihre Hände bekommen wollen.

Eine natürliche Reaktion auf Wettbedingungen ist es, sie zu vermeiden oder zu umgehen. Aber kann man Wettbedingungen wirklich vermeiden?

Wettanforderungen sind Bedingungen, die bei einer Werbeaktion gestellt werden, egal ob es sich um Freispiele oder einen Bonus handelt. Das bedeutet, dass die Wettbedingungen rechtsverbindliche Bestandteile eines Vertrags sind, den Sie mit einem Casino abschließen, wenn Sie eine Einzahlung tätigen und den Bonus annehmen. Daher, kurz gesagt, können Wettbedingungen nicht vermieden werden. Genau wie die Einzelheiten Ihrer Hypothek, Ihres Telefonvertrags oder des endgültigen Brexit-Geschäfts sind die Wettbedingungen rechtsverbindlich und können nicht vermieden werden.

Abgesehen davon gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie die Wettbedingungen auf Umwegen vermeiden können: indem Sie keine Wettboni verwenden oder indem Sie die Bedingungen nicht einhalten.

Wenn Sie die Bedingungen des Bonus nicht einhalten, dann vermeiden Sie mit Sicherheit die Wettbedingungen. Sie werden jedoch keine Gewinne aus Ihren Boni erhalten.

Wenn Sie keine Wettboni gewählt haben, dann vermeiden Sie auf jeden Fall die Wettbedingungen – es gibt sie nicht! Wenn Sie also keine Wettbedingungen wünschen und Ihre potenziellen Bonusgewinne sofort in die Hände bekommen möchten, dann wählen Sie einen Bonus ohne Wettbedingungen.

Sind die Wettbedingungen leicht zu erfüllen?

Jetzt wissen wir genau, was die Wettbedingungen sind, aber wie schwer sind die Wettbedingungen zu erfüllen? Denn wenn sie nicht schwer zu erfüllen sind, warum sollte sie dann jemand vermeiden wollen?

Was die Schwierigkeit betrifft, die Wettbedingungen zu erfüllen, so hängt dies vollständig von den Besonderheiten der Werbeaktionen ab, die Sie erhalten haben. Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf die Wettbedingungen, denn letztendlich hängt die Leichtigkeit, sie zu erfüllen, von den Besonderheiten Ihrer Situation ab.

Generell gilt jedoch: Je kleiner die Anforderungen sind, desto leichter sind sie zu erfüllen, und je größer die Wettbedingungen sind, desto schwieriger ist es, sie zu erfüllen. Lassen Sie uns sehen, warum.

Denken Sie an eine kleine Wettanforderung von x10 auf den Bonusbetrag. Wenn Sie 50 £ auf einen Bonus von 100 % bis zu 50 £ einzahlen würden, dann würden Sie einen Bonus von 50 £ erhalten. Um die Wettbedingungen für diesen Bonus zu erfüllen, müssten Sie x10 dieses Bonus in Höhe von 50 £ setzen. Um die Wettbedingungen zu erfüllen, müssten Sie also letztendlich 50 x 10 = £ 500 setzen. Wenn Sie recht häufig spielen, ist diese Zahl vielleicht nicht schwer zu erfüllen.

Ziehen Sie eine größere Wettanforderung von x30 auf den Bonus + den Einzahlungsbetrag in Betracht. Wenn Sie 50 £ auf einen Bonus von 100% bis zu 50 £ einzahlen, erhalten Sie einen Bonus von 50 £. Diesmal müssen Sie, um die Wettbedingungen zu erfüllen, x30 der Summe des Bonusbetrags und des Einzahlungsbetrags, also 100 £, setzen. Sie müssten also x30 von 100 £ setzen, was 3.000 £ entspricht.

Wie leicht die Anforderungen erfüllt werden können, hängt also von ihrer Größe und den Besonderheiten des Bonus ab.

Was sind Casinos ohne Wetteinsatz?

No wagering casinosDer Gedanke an die Wettbedingungen könnte einen bitteren Geschmack im Mund hinterlassen haben. Boni, die Sie früher für völlig kostenlos hielten, scheinen jetzt eine potentiell unüberwindbare finanzielle Hürde zu beinhalten. Wenn dem so ist, dann sollten Sie anfangen, keine Spielkasinos mit Wetteinsätzen in Erwägung zu ziehen.

Ein „No wagering casino“ ist ein Casino, in dem Werbeaktionen durchgeführt werden, die keine Wettbedingungen enthalten.

Ganz gleich, ob es sich um Freispiele oder verschiedene Arten von Boni handelt, in einem Casino ohne Wetteinsatz gibt es einfach keine Wettanforderungen – glauben Sie nicht, dass „keine Wetten“ bedeutet, dass Sie in diesen Casinos keine Wetten abschließen können, das wäre ein einfacher, aber großer Fehler.

No wagering casinos werden in der Branche immer beliebter, da immer mehr Spieler beginnen, mehr Transparenz und Fairness von ihren Seiten zu verlangen.

Es ist nicht so, dass die Seiten tatsächlich unfair sind, aber es ist nicht immer klar, welche Wettbedingungen für einen Bonus gelten.

Wenn Sie also einmal anfangen zu spielen und die Nachricht erhalten, dass Sie zum Beispiel 3.000 Pfund setzen müssen, nur um Ihren Bonusgewinn zu erhalten, können Sie sehen, wie die Leute anfangen würden, sich aufzuregen.

No wagering casinos widersetzen sich diesem Trend, und Sie werden in der Lage sein, die besten No wagering casinos, die hier auf dieser Seite aufgelistet sind, zu finden. Schauen Sie immer wieder vorbei, wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten.

Sind Casinos ohne Wetteinsatz besser als Casinos mit Wettbedingungen?

Da die Popularität von No-Wett-Bedingungen zusammen mit der Anzahl der No-Wett-Casinos selbst zugenommen hat, werden sich viele Spieler fragen, was besser No-Wett-Casinos oder normale Casinos sind?

Der Unterschied zwischen den beiden Arten von Casinos ist im Wesentlichen nur der Unterschied zwischen der Tatsache, dass das eine Casino Wettanforderungen an seine Promotionen stellt und das andere nicht. Abgesehen davon gibt es keine wirklichen Unterschiede zwischen den beiden Arten von Kasinos.

Wegen dieses relativen Mangels an Unterschieden gibt es nichts wirklich zu regeln, was besser ist als dieser eine Unterschied. Und selbst dann stimmt es nicht immer, dass ein Mangel an Wettbedingungen für eine Beförderung besser ist als Wettbedingungen für Beförderungen.

Das liegt daran, dass im Großen und Ganzen Beförderungen ohne Wettanforderungen in der Regel kleiner sind, während Boni mit Wettanforderungen in der Regel viel, viel größer sind. Um es ganz offen zu sagen: Das Casino hat viel weniger zu verlieren, wenn es Boni mit Wettanforderungen verschenkt, und viel mehr zu verlieren, wenn es Boni ohne Wettanforderungen verschenkt. Um dies auszugleichen, werden sie also verkleinert.

Welche sind dann besser? Nun, da die meisten Dinge gleich sind und die Höhe der Boni variieren kann, hängt es ganz von Ihrem Spielstil ab. Wenn Sie die viel größeren Boni nicht wollen, dann sind keine Wettcasinos für Sie geeignet. Aber wenn Sie die massiven Boni wollen, sind Sie in einem normalen Casino wahrscheinlich besser aufgehoben.

Wie hilft die britische Glücksspielkommission ohne Wetteinsätze?

Wettanforderungen werden von immer mehr in der Glücksspielindustrie als eine unfaire und undurchsichtige Beschränkung von Werbeangeboten für Spieler angesehen. Der UKGC scheint diese Auffassung im Großen und Ganzen zu teilen.

Im Jahr 2017 warnte der UKGC die britischen Casinos, dass sie in den kommenden Jahren hart gegen Promotionen vorgehen würden, die spezifische Spielbeschränkungen enthalten, die unfair gegenüber den Kunden sind. Wenn sie nicht klar dargelegt werden, ob sie die Beschlagnahmung oder Entfernung von Gewinneinzahlungen erlauben oder ob sie zu viel willkürliche und unbegründete Macht in den Händen des Casinos zulassen.

Ebenso hat der UKGC vor kurzem auch angedeutet, dass die von den Casinos unter diesem Namen ausgegebenen Freispiele in der Tat alles andere als gratis sind. Sie argumentieren, dass Freirunden nicht gratis sind, wenn sie an Wettbedingungen geknüpft sind.

Die Veränderungen gehen nur langsam vonstatten, also erwarten Sie nicht, dass es besonders bald zu größeren Veränderungen kommt. Wenn jedoch der Druck zunimmt und sich die Gesetzgebung tatsächlich ändert, könnten wir uns in dieser Hinsicht völlig irren. Der Wandel könnte viel schneller vonstatten gehen, als wir denken.

Was sind Niedrigwettanforderungen?

Was sind niedrige Wettanforderungen?Nicht alle Casinos haben damit begonnen, keine Wettpromotionen anzubieten. Tatsächlich sind sie weit davon entfernt. Es gibt immer noch relativ wenige, verglichen mit der Anzahl der Casinos auf dem gesamten Markt. Viele Kasinos, die möglicherweise Angst haben, den ganzen Weg zu gehen, haben jedoch damit begonnen, Werbeaktionen mit geringen Wetteinsätzen anzubieten.

Promotionen mit niedrigen Wetteinsätzen sind genau das, wonach sie klingen: Promotionen mit sehr niedrigen Wetteinsätzen.

Der Grund dafür, dass Kasinos damit begonnen haben, diese anzubieten, ist, dass sie einen Mittelweg zwischen dem Angebot Ihrer normalen Art von Promotionen mit relativ hohen Wettanforderungen und den Anforderungen ohne Wettanforderungen darstellen.

Niedrige Wettanforderungen liegen normalerweise zwischen etwa x5 und x15.

Hinzu kommt, dass bei Boni mit niedrigen Wettanforderungen in der Regel nur die Anforderungen an den Bonusbetrag gestellt werden und nicht die Summe aus Bonus und Einzahlungsbetrag.

Gratisdrehungen können auch mit niedrigen Wettanforderungen einhergehen, sie sind nicht auf Boni beschränkt. Die Anforderungen an niedrige Einsätze bei Freispielen liegen in der Regel ebenfalls bei etwa x5 bis x15 und gelten wiederum nur für die Gewinne aus diesen Spins.

Zusätzlich zu den Werbeaktionen ohne Mindestwetteinsätze halten wir Sie auch über die Werbeaktionen mit niedrigen Mindesteinsätzen auf dem Laufenden. Stellen Sie also sicher, dass Sie unsere Seite auf Benachrichtigungen einstellen, damit Sie immer die aktuellsten Neuigkeiten erhalten.

Was sind die Folgen hoher Wettanforderungen?

Wir haben die Frage der hohen Wettanforderungen oben ein wenig berührt, aber lassen Sie uns diese Frage etwas ausführlicher betrachten.

Hohe Wettanforderungen haben zur Folge, dass Sie eine Menge Geld einsetzen müssen, um Ihre Bonusgewinne zu erhalten. Um dies zu veranschaulichen und um zu zeigen, wie hoch genau die Summe sein könnte, die Sie einsetzen müssen, betrachten wir ein Beispiel. Wenn Sie einen Bonus in Höhe von 100 % bis zu 300 £ erhalten und die Wettanforderungen für den Bonusbetrag x50 betragen würden, dann müssten Sie sehr hohe Wettanforderungen erfüllen. Wenn Sie £300 einzahlen, erhalten Sie den Bonus von £300, £300 x50 sind £15.000. Das bedeutet, wenn Sie das Glück haben, mit dem Bonusbetrag von 300 £ etwas Geld zu gewinnen, dann müssen Sie 15.000 £ setzen, um diesen Betrag in die Hände zu bekommen.

Wenn Sie ein kleinerer Spieler sind, dann ist eine der Folgen der hohen Wettanforderungen, dass Sie die Gewinne aus Ihren Werbeaktionen nie wirklich in Ihre Hände bekommen werden.

Gründe für die Wahl eines Casinos ohne Wetteinsatz

Es gibt im Grunde einen Grund, warum Sie in einem Casino ohne Wetteinsatz spielen würden, und zwar, weil die Bonusse und Freirunden, die Sie erhalten, nicht mit Wettbedingungen verbunden sind.

Wie wir oben bereits erklärt haben, stehen die Wettbedingungen natürlich im Weg, damit Sie auf Ihre Gewinne zugreifen können, wenn Sie sie gewinnen. Sie müssen darauf warten, dass ein Geldbetrag, manchmal ein riesiger, gesetzt wird, bevor Sie ihn abheben können. Wenn Sie dann versuchen, sie vorzeitig abzuheben, ist Ihr gesamtes Bonusgeld weg.

Darüber hinaus können Sie auch in einem Casino spielen, in dem keine Wetteinsätze erforderlich sind, weil Ihnen die transparentere Umgebung gefällt. Vielleicht denken Sie, dass die von Anfang an ehrliche Vorabinformation ein ansprechendes Merkmal ist und fühlen sich dort mehr zu Hause.

Abgesehen davon haben Spielkasinos ohne Wettanforderungen keinen großen Vorteil gegenüber ihren Wett-Kollegen. Sie sind im Grunde genommen die gleichen, abgesehen von den Wettbedingungen.

Wie funktionieren keine Spielautomaten mit Wetteinsätzen?

Spielautomaten ohne Wetteinsatz sind einfach: Es handelt sich um Spielautomaten, an denen Sie Ihre Bonusse ohne Wetteinsatz oder Freirunden nutzen können und dies auch tun.

Spielautomaten ohne Wette funktionieren genau wie normale Spielautomaten – wahrscheinlich, weil es sich um normale Spielautomaten handelt, werden sie oft einfach „Spielautomaten ohne Wette“ genannt, weil die Leute ihr Werbe-Guthaben ohne Wette darauf verwenden. Es gibt keinen wesentlichen Unterschied zwischen einem „No wagering slot“ und einem normalen Slot, es geht nur darum, welches Geld Sie dafür verwenden.

Abgesehen davon geben einige Kasinos unter Umständen keine Freirunden ohne Wette aus, sondern beschränken sie auf bestimmte Spiele oder Spielgruppen. Ebenso darf kein Bonusgeld für Einsätze ausgegeben werden, sondern nur für bestimmte Spiele oder Spielgruppen. In diesen Fällen würden Sie also nicht alle Spielautomaten an einem Standort ohne Wetteinsatz als „No wagering slots“ betrachten.

Es gibt eine wachsende Anzahl von Spielautomaten ohne Wette und Spielautomaten ohne Wette, die alle auf dieser Seite vorgestellt werden.

Welche Spiele tragen nicht zu den Wettbedingungen bei?

Wettbedingungen & GamesWenn Sie einen Bonus oder eine Reihe von Freirunden erhalten, sind die Wettbedingungen oft nicht ganz allgemein. Stattdessen legt das Casino im Allgemeinen zwei Dinge fest: wo die Wettbedingungen erfüllt werden müssen, oder die Bruchteile eines vollen Einsatzes, als die bestimmte Casinospiele gelten.

Wenn Sie z.B. eine Gruppe von Freirunden erhalten, werden diese oft auf ein bestimmtes Spiel oder möglicherweise auf eine kleine Anzahl von Spielen beschränkt sein. So können Sie z.B. 30 Freirunden bei Starburst spielen. Wenn dies geschieht, gelten oft auch die Wettbedingungen für dieses Spiel, d.h. um sie zu erfüllen, müssen Sie auf dieses Spiel setzen.

Kasinos geben in ihren allgemeinen Geschäftsbedingungen oft auch an, wie viel eines vollen Einsatzes auf die Zahl der Wettanforderungen angerechnet wird. Diese können von Kasino zu Kasino unterschiedlich sein, so dass es sich sicherlich lohnt, in den allgemeinen Geschäftsbedingungen der einzelnen Kasinos nachzuschlagen – d.h. wenn Sie vorhaben, die Wettbedingungen zu erfüllen.

Betrachten Sie ein repräsentatives Beispiel. Viele Casinos werden sagen, dass Videospielautomaten und Jackpots für eine volle Wette zählen. Viele Kasinos werden jedoch auch sagen, dass Tischspiele nicht zählen. Roulette zählt nur 0,75 eines vollen Einsatzes, während Blackjack nur 0,5 zählt. Darüber hinaus erlauben einige Kasinos nicht, dass Einsätze bei Live-Kasino-Spielen auf die Wettanforderungen angerechnet werden, wie dies auch beim Bingo der Fall ist.

Es gibt hier keine harte und schnelle Regel, aber eine gute allgemeine Regel ist es, davon auszugehen, dass nur die gleiche Art von Spiel, wie das Spiel, für das Sie den Bonus erhalten haben, für einen vollen Einsatz zählt.

Wie können Casino-Websites keine Einsätze ohne Geldverlust anbieten?

In diesem Stadium sehen Sie vielleicht Pfundzeichen in Ihren Augen. All diese Keine-Wette-Angebote sind so gut, wie es richtig sein kann? Sie können (fast) kostenloses Geld bekommen, aus dem Sie Geld gewinnen und es sofort abheben. Aber warten Sie, denken Sie vielleicht, wie können Kasino-Websites mit Bonussen ohne Wetteinsätze Geld verdienen, ohne Geld zu verlieren?

Die Antwort auf diese Frage ist relativ einfach, wenn man sich vor Augen führt, wie Casinos tatsächlich funktionieren.

Je mehr Sie in einem Kasino spielen, unabhängig davon, wie viel Geld Sie persönlich gewinnen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie in diesem Kasino einen Gewinn erzielen. Das liegt daran, dass rein mathematisch gesehen die Chancen immer zugunsten des Hauses stehen. Als Statistik betrachtet, ist es also wahrscheinlicher, dass Sie das Casino zu einem Gewinn machen, als dass Sie selbst einen Gewinn machen. Das gilt natürlich nicht für jeden Einzelfall, sondern ist nur eine über alle Fälle berechnete Verallgemeinerung. Es gibt Leute, die mit Sicherheit Geld verdienen, schauen Sie sich nur all die massiven NetEnt-Jackpots an!

Wenn ein Casino Ihnen einen Bonus ohne Wetteinsatz gibt, sagen wir von £40, dann kann es bei diesem speziellen Bonus tatsächlich einen Verlust machen. Jegliche Verluste, die dem Casino durch diese speziellen Boni entstehen, können jedoch letztendlich in den Gesamtgewinnen, die sie erzielen, berücksichtigt werden.

Was ist eine 10x, 20x oder 30x Einsatzvoraussetzung?

10x 20x oder 30x WettvoraussetzungenWir haben bis zu diesem Zeitpunkt schon eine ziemlich lange Reise durch die Wettvoraussetzungen und keine Wettcasinos zusammen hinter uns gebracht, aber wenn Sie immer noch nicht auf dem Laufenden sind, dann machen Sie sich keine Sorgen.

Sie können jederzeit zurückgehen und jeden Teil dieser Seite durchsehen. Oft ist die Mathematik einer der am schwierigsten zu verstehenden Teile, daher werden wir in diesem vorletzten Abschnitt genau diesen Teil wiederholen.

Eine x10-, x20- oder x30-Wettanforderung ist eine Wettanforderung, bei der die Geldsumme, die Sie setzen müssen, ein Vielfaches von 10, 20 oder 30 ist. In den Bedingungen der Wettbedingungen steht dieses x10 für die Zahl, mit der Ihr Bonus oder Bonus plus Einzahlungsbetrag multipliziert wird.

Ebenso bedeuten x20 und x30, dass die Bonuszahl (oder Bonus und Einzahlungsbetrag) mit 20 oder 30 multipliziert werden muss, um die Gesamtsumme des Geldes zu ermitteln, die Sie setzen müssen.

Zum Beispiel. Wenn ich einen Bonus von 150% bis zu 400 £ erhalte, wobei x30 auf den Bonus gesetzt werden muss, dann gibt x30 die Gesamtsumme des Geldes an, das ich setzen muss. In diesem Fall beträgt die Summe x30. Wenn ich also in unserem Beispiel die vollen 400 £ einzahle, erhalte ich einen Bonus von 600 £.

Die x30 sagen mir, dass der Gesamtbetrag, den ich setzen müsste, das Dreißigfache der Einzahlungssumme von £600 beträgt. Also 600 £ x 30 = 18.000 £. Das bedeutet, dass ich £18.000 setzen müsste, um die Wettbedingungen zu erfüllen und meinen Gewinn einzufordern.

Was bedeutet Durchspiel- oder Rollover-Anforderung?

Unser letztes Thema in dieser Auflistung von Casinos ohne Wette und Promotionen ist vielleicht das einfachste, aber es ist sicherlich eine der am häufigsten gestellten Fragen. Die Frage ist einfach, aber wir hören sie immer wieder: Was sind Durchspiel- und Rollover-Anforderungen? Was bedeutet Play-Through- oder Rollover-Anforderung?

Nun, hier ist sie, Leute, die definitive Antwort.

Playthrough-Anforderungen sind Wettvoraussetzungen. Rollover-Anforderungen sind Wettanforderungen. Ist das Leben nicht komplex genug, ohne dass mehrere verschiedene Begriffe dieselbe Bedeutung haben? Leider nicht. Nun, zumindest wissen Sie nach der Lektüre unseres Leitfadens, dass diese Anforderungen, egal wie sie von den Kasinos genannt werden, genau das sind.

Lamborghini bringt Sammelmarken auf Blockkettenbasis auf den Markt

Wann Lambo? Lamborghini bringt Sammelmarken auf Blockkettenbasis auf den Markt

Lamborghini bringt seine ersten auf Blockketten basierenden digitalen Sammlerbriefmarken auf den Markt, um die Geschichte und Einzigartigkeit jedes Stückes zu gewährleisten.

neuesten technologischen Entwicklungen bei Bitcoin Revolution

Lamborghini, ein berühmter italienischer Hersteller von Luxus-Sportwagen, setzt die Blockchain weiterhin in seinen Unternehmensaktivitäten ein. Unter den neuesten technologischen Entwicklungen bei Bitcoin Revolution setzt die bekannte Marke die Blockchain zur Digitalisierung ihrer Sammlermarken ein.

Lamborghini bringt seine ersten digitalen Sammlerbriefmarken auf den Markt, die „Automobili Lamborghini Collection“. Die neue Kollektion, die auf der Blockkettentechnologie basiert, ist eine Serie digitaler Sammlermarken, die der Geschichte der berühmtesten Luxusautomobile der Welt gewidmet ist.

Die erste Briefmarke aus der Automobili Lamborghini Collection ist dem Huracán EVO RWD Spyder gewidmet, einem neuen Modell, das im Mai 2020 vorgestellt wurde, wie die Firma am 14. Mai offiziell bekannt gab. Die Ankündigung erfolgt kurz nach der Wiederaufnahme der Produktion bei Lamborghini am 4. Mai, nachdem das Unternehmen seine Aktivitäten im Zuge der COVID-19-Pandemie vorübergehend eingestellt hatte.

Lamborghini kooperiert mit lokalem DLT-betriebenen Sammlerstück-Startup

Um seine neuen digitalen Sammlermarken auszuliefern, ging Lamborghini eine Partnerschaft mit einem lokalen Blockketten-Sammler-Startup namens Bitstamps ein. Die erste Huracán EVO RWD Spyder-Briefmarke ist bereits durch Herunterladen der Bitstamps.app auf iOS verfügbar. Die Briefmarke wird in einer limitierten und nummerierten Auflage von 20.000 Stück herausgegeben.

Durch den Einsatz der Blockkettentechnologie will die beliebte Automarke die Geschichte und Einzigartigkeit jeder Briefmarke sicherstellen, die ein „einzelnes“ digitales Objekt darstellt, sagte Lamborghini. Nach dem Kauf einer Bitstamps-betriebenen digitalen Lamborghini-Briefmarke wird diese für den Wiederverkauf zur Verfügung stehen, teilte die Firma mit:

„Die Briefmarke kann genau wie eine Papierbriefmarke gekauft, gesammelt oder weiterverkauft werden. Die Sammlung funktioniert genau so: Sie können sie bewundern, ihren Fortschritt überprüfen, Briefmarken verschenken oder weiterverkaufen.

Wie auf Bitstamps.app angegeben, beträgt der Preis der Huracán EVO RWD Spyder-Briefmarke zum Zeitpunkt der Drucklegung 9,90 Euro. Es ist nicht sofort klar, welche Arten von Zahlungsmethoden für den Kauf der Briefmarke auf der Plattform zur Verfügung stehen würden. Cointelegraph wandte sich an Lamborghini und Bitstamps, um weitere Einzelheiten zu erfahren. Diese Geschichte wird aktualisiert, sollten sie antworten.

Blockchain wird zunehmend zur Authentifizierung von Sammlerstücken verwendet

Die Blockchain-Technologie hat sich bei der Digitalisierung von Kunstwerken und Sammlerstücken aus dem Sportbereich sowie von digitalen Sammlerbriefmarken durchgesetzt. Im Juni 2019 brachte die Österreichische Post auch eine Reihe von Blockchain-zertifizierten Sammlerbriefmarken heraus. Offenbar waren die digitalen Briefmarken der Österreichischen Post die ersten Briefmarken der Welt, die mittels der Blockkettentechnologie authentifiziert wurden.

Die blockkettenfähige Digitalmarke von Lamborghini ist nicht die erste Entwicklung des Unternehmens, bei der die Blockkettentechnologie zum Einsatz kommt. Im vergangenen Jahr hat Lamborghini die Salesforce Blockchain zur Authentifizierung historischer Lamborghini-Fahrzeuge eingesetzt.

Die Gemeinde zitiert die Marke Lamborghini auch in der beliebten gemeinschaftszentrierten Phrase „Wann Lambo? Dieser Satz wird oft als einer der meistbenutzten Ausdrücke im Kryptoraum bezeichnet (neben „When Moon“) und ist zu einem Symbol des Kryptobooms geworden, der den Benutzern durch Kryptos wie Bitcoin (BTC) schnellen Reichtum verspricht.

Bergleute verkaufen mehr Bitcoin als sie abbauen

Während Bitcoin (BTC) seine jüngsten Aufwärtstrends voraussichtlich verlängern wird, haben die Verantwortlichen für die Herstellung neuer Bitcoin ihre Verkäufe gesteigert.

Laut Bitcoin-Preisindex von CoinDesk stieg die weltweit größte Kryptowährung nach Marktwert in den 13 Tagen bis zum 25. März von 3.867 USD auf 7.000 USD

Während der 81-prozentigen Erholungsrallye verkauften die Bergleute jedoch mehr Münzen als sie generiert hatten. Dies geht aus der MRT-Zahl des Bergbauunternehmens hervor, einer Maßnahme wie hier, die vom Kryptodatenunternehmen ByteTree erstellt wurde, um die Änderungen der Lagerbestände der Bergleute zu verfolgen.

Die 21-Tage-MRT blieb während der gesamten Dauer der jüngsten Erholung von Tiefstständen unter 4.000 USD über 100. Eine MRT über 100 bedeutet, dass Bergleute mehr verkaufen als sie abbauen und das Inventar knapp wird, während eine MRT unter 100 anzeigt, dass Bergleute Inventar anhäufen, indem sie weniger verkaufen als sie abbauen.

Da die Preise weiter stiegen, gab es mehr als genug Appetit auf das Bitcoin, das die Bergleute dem Markt zuführten.

Bergbaupools machen den höchsten Prozentsatz an Bitcoin aus, der in Börsen fließt, und haben einen erheblichen Einfluss auf die Preise.

Bitcoin

Einige sehen die Reaktion des Marktes jedoch als positiven Indikator

„Wenn sich der Preis für Bitcoin stark von den lokalen Tiefstständen erholt und die Käufer das von den Bergleuten verkaufte zusätzliche Bitcoin mit geringen Auswirkungen absorbieren können, ist dies ein Zeichen für die Stärke des Gesamtmarkts“, so Connor Abendschein, Krypto-Research-Analyst bei Digital Assets Data sagte CoinDesk.

Die Bergleute haben am Mittwoch auch das Inventar aufgebraucht, wie der Gründer und Vorsitzende von ByteTree, Charlie Morris, feststellte.

„Bergleute verkauften 2.788 gegen 1.588 Minen, was den Markt zuschlug, aber der Markt nimmt es. Das ist bullisch “, twitterte Morris während der europäischen Handelszeiten am Mittwoch. Die Kryptowährung fiel während der asiatischen Sitzung von 6.700 USD auf 6.500 USD, möglicherweise aufgrund des Verkaufs von Bergarbeitern, kehrte jedoch die Verluste später am Tag um.

Andere Analysten sind jedoch der Meinung, dass die eintägigen Abweichungen bei den Netto-Bergmannsverkäufen oft zu gering sind, um die Aufwärtsbewegung des Marktes richtig beurteilen zu können.

„Das Verkaufsvolumen am Mittwoch von 2.788 war statistisch nicht signifikant genug, um eine große Bedeutung für die größeren Bitcoin-Preisbewegungen zu haben.“ sagte Alexander S. Blum, COO bei der Fintech-Firma Two Prime. „Im Vergleich zur Anzahl der Bitcoins in der Welt betrug der Umsatz der Bergarbeiter weniger als 1 Prozent.“

Da Bergleute während der Preiserholung im Durchschnitt mehr Münzen verkauft haben, kann dies auf die zugrunde liegende Marktstärke hinweisen. Anders ausgedrückt, die Preisrallye scheint Beine zu haben.

Dennoch bleibt die Kryptowährung anfällig für Anfälle von Risikoaversion in traditionellen Märkten. Globale Aktien haben in den letzten Tagen wieder etwas an Fahrt gewonnen, hauptsächlich aufgrund der massiven fiskalischen und geldpolitischen Anreize, die von den USA enthüllt wurden

Blockchain erweitert sich mit Bitcoin Code auf Spielgeldzahlungen

Bitcoin Daily: Binance bestreitet Berichte über einen Polizeieinsatz; Blockchain erweitert sich auf Spielgeldzahlungen

Die in Paris ansässige Ultra, die eine eigene Blockchain gegründet hat, gab bekannt, dass der französische Videospielriese Ubisoft das erste große Spielsystem sein wird, das Zahlungen auf seiner Blockchain mittels Bitcoin Code für Spieler testet. So bekommen gerade Bitcoin Veteranen die Chance auch so zu bezahlen.

Der Bitcoin Code in der Gaming Branche

„Da Ubisoft bereits führend in der Spieleindustrie ist und sein Engagement für die Sondenblockkette als praktikable Technologie für Spiele unter Beweis stellt, freuen wir uns sehr, unsere erste Kooperation dieser Art mit ihnen bekannt zu geben“, sagte Nicolas Gilot, Co-CEO von Ultra, in einer Erklärung. „Ubisofts reichhaltiges Portfolio an weltbekannten Marken – darunter Assassin’s Creed, Just Dance und Far Cry – ist ein Beweis für ihr Engagement bei der Erstellung hochwertiger Inhalte für alle, und ihr jahrelanges Engagement für die Erforschung der Blockchain-Technologie stellt sicher, dass sie über das Wissen und die Fähigkeiten verfügen, um ausgezeichnete Blockproduzenten zu sein.“

Andernorts gab es Berichte, dass die Polizei Binance’s Büro in Shanghai überfallen hat, aber die Krypto-Börse sagte, dass sie keine festen Büros in China hat.

„Alle Berichte über eine Polizeirazzia sind falsch“, sagte Leah Li, eine Sprecherin der maltesischen Firma Binance, in einer E-Mail, so Reuters. „Wir haben kein Büro in Shanghai.“

Neuigkeiten an der Kryptobörse

In weiteren Nachrichten von Binance gab die Krypto-Börse bekannt, dass sie die in Indien ansässige Bitcoin-Börse WazirX übernommen hat, die es Kunden ermöglichen wird, Krypto mit indischen Rupien über das Binance Fiat Gateway zu kaufen und zu verkaufen.

„Die junge demografische Entwicklung in Indien gibt[n] einen Vorteil bei der Einführung und dem Ausbau neuer Finanztechnologien, und ich glaube, dies wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, Indien zu einem globalen Blockchain-Innovationszentrum zu machen, um auch die Einführung von Kryptowährungen in der gesamten Öffentlichkeit des Landes voranzutreiben“, sagte CEO Changpeng Zhao von Binance in einer Pressemitteilung. „Die Übernahme von WazirX zeigt unser Engagement und unser Engagement für das indische Volk und stärkt das Ökosystem der Blockkette in Indien sowie einen weiteren Schritt nach vorne bei der Verwirklichung der Geldfreiheit.“

Nachdem die argentinische Zentralbank den Verbrauchern den Kauf von Bitcoin und anderen Kryptogeräten mit Kreditkarten untersagt hat, hat das Land in den letzten zwei Wochen den höchsten Anteil an Bitcoin-Handel verzeichnet. Der Anstieg ähnelt dem in Indien und China, wo der Krypto-Handel nach dem Verbot der digitalen Währungen in diesen Ländern einen Aufschwung erlebte.

„Kapitalkontrollen scheinen einen direkten Zusammenhang mit dem Interesse der Menschen an Bitcoin zu haben, weil es etwas ist, das die Regierung nicht kontrollieren kann. Die Bevölkerung des Landes sieht, dass diese Kapitalkontrollen eingeführt werden, und dann werden sie nach einem Weg suchen, sie zu umgehen. Hier kommen Bitcoin und Krypto ins Spiel, da sie eine gute Möglichkeit bieten, Werte zu speichern und zu übertragen, wenn sie mit dieser Art von Unsicherheit zu tun haben“, sagt der Mitbegründer und Chief Operations Officer bei ShapeShift Exchange nach Cointelelgraph.

Krypto-Leckerbissen: Bitcoin Profit abgelehnt, Libra verliert Visa & eBay, SEC Crackdown auf Telegram’s Blockchain

Eine weitere Woche, eine weitere von Crypto Tidbits. Diese Woche handelte Bitcoin in einem relativ breiten Spektrum – 8.200 bis 8.900 $ -, schließt aber auf einem sehr ähnlichen Niveau wie letzte Woche.

Die Analysten sind derzeit darüber uneins, was diese Bitcoin Profit Konsolidierung für die kurzfristige Zukunft des Kryptowährungsmarktes bedeutet

Abgesehen von der Preisaktion (oder dem Fehlen einer solchen) war diese Woche für die gesamte Kryptowährungsbranche hektisch. Das Blockchain-Projekt Libra von Facebook litt, als eine Reihe wichtiger Bitcoin Profit Partner sich entschieden, die Zusammenarbeit nicht fortzusetzen; die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) fiel bei einer börsengehandelten Bitcoin Profit Fondsanwendung hart durch; und der Internal Revenue Service kam ins Schwanken und enthüllte weitere Bitcoin Profit Maßnahmen, die darauf abzielen, Steuerhinterziehung durch digitale Vermögenswerte zu verhindern.

Krypto-Leckerbissen: SEC erklärt Bitcoin als Nicht-Sicherheit, Ethereum DeFi gewinnt an Attraktivität, PayPal hinterlässt Waage.

Bitcoin & Krypto-Leckerbissen

Libra verliert wichtige Partner: Am Freitag sind eBay, Stripe, Visa und Mastercard aus der Libra Association ausgeschieden.

Bitcoin ETF verweigert: Am Mittwoch gab die SEC schließlich ein Urteil über Bitwisens Bitcoin ETF-Antrag nach monatelangen Wartezeiten und Verzögerungen ab. Und leider war es für Bitwise nicht allzu schön. Die SEC, die durch eine 112-seitige Anordnung angekündigt wurde, die am Mittwochnachmittag veröffentlicht wurde, hat den Vorschlag der ETF „abgelehnt“, den ETF durch ihren harten regulatorischen Handschuh zu schaffen.

SEC knackt die Krypto-Ambitionen von Telegram: In einer am Freitagnachmittag veröffentlichten Pressemitteilung der SEC wurde bekannt gegeben, dass die Agentur „eine Notklage eingereicht und eine einstweilige Verfügung erwirkt hat“ gegen zwei Unternehmen, die hinter dem 1,7 Milliarden Dollar Telegramm-ICO für das Telegram Open Network (TON) stehen. In der Pressemitteilung wurde erwähnt, dass es sich bei den beiden Unternehmen um Telegram Group Inc. und TON Issuer handelt. Der Co-Direktor der SEC für Enforcement behauptete in der Pressemitteilung, dass er dies tue, um zu verhindern, dass Telegram die US-Märkte mit digitalen Token überschwemmt, von denen wir behaupten, dass sie rechtswidrig verkauft wurden“. Stephanie Avakian fügte hinzu, dass das Unternehmen es in den Augen der SEC versäumt hat, den Anlegern Informationen über die Geschäftstätigkeit von Grams and Telegram, die Finanzlage, die Risikofaktoren und das Management zur Verfügung zu stellen, die die Wertpapiergesetze vorschreiben“.

Zuckerberg erscheint im Haus, um Kryptographie zu sprechen: Die Kongressabgeordnete Maxine Waters of California enthüllte, dass sie Mark Zuckerberg aufgefordert hat, bei einer Anhörung des House Financial Services Committee am 23. Oktober über Libra auszusagen. Facebook CEO Zuckerberg soll der einzige Zeuge bei der oben genannten Anhörung mit dem Titel „An Examination of Facebook and Its Impact on the Financial Services and Housing Sectors“ sein. Während Waters‘ Ankündigung nicht darüber berichtete, welche genauen Themen diskutiert werden sollen, kritisierte sie zuvor das Potenzial des Projekts, eine Bedrohung für das traditionelle Finanzwesen darzustellen, und die karierte Geschichte von Facebook mit Daten und dem Schutz dieser Daten.

Bitcoin

UNICEF enthüllt Bitcoin und Ethereum Spendenfonds:

An diesem Mittwoch hat UNICEF bekannt gegeben, dass sie den UNICEF Kryptowährungsfonds einrichten wird, der „in der Lage sein wird, Spenden von Kryptowährungen Ethereum und Bitcoin entgegenzunehmen, aufzubewahren und auszuzahlen“. Die vom Fonds erhaltenen Kryptowährungen werden für Open-Source-Technologie zugunsten von „Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt“ verwendet. Interessanterweise wird der Fonds im Gegensatz zu einigen anderen kryptozentrierten Wohltätigkeitsinitiativen Krypto-Währungen verteilen, nicht den Erlass aus dem Verkauf von Bitcoin- oder Ethereum-Spenden.

Alipay verdoppelt das Bitcoin-Verbot: Anfang dieser Woche enthüllte Changpeng „CZ“ Zhao von Binance, dass das Unternehmen es Kunden ermöglichen würde, Gelder über AliPay und die Zahlungsdienste von WeChat auf ihre Konten einzuzahlen, um Kryptowährungen wie Bitcoin zu kaufen. AliPay war interessanterweise schnell bereit, sich zu unterscheiden. In einem Twitter-Thread, der von den englischen Social Media-Teams von Alipay veröffentlicht wurde, hieß es, dass das Unternehmen „die außerbörslichen Transaktionen genau überwacht, um unregelmäßiges Verhalten zu erkennen und die Einhaltung der relevanten Vorschriften sicherzustellen“. Transaktionen, bei denen festgestellt wird, dass sie nicht den Vorschriften entsprechen, einschließlich Transaktionen mit Bitcoin, werden „sofort gestoppt“.

NBA’s Sacramento Kings Enter Krypto Spiel: Die Sacramento Kings der NBA haben ein „blockchain-powered reward program“ entwickelt, das einen „blockchain-driven token“ beinhaltet. Die Sacramento Kings werden in Zusammenarbeit mit Blockparty ein kostenloses Blockchain-Belohnungssystem in die erste vorausschauende Spielanwendung der NBA, „Call the Shot“, implementieren. Die Veröffentlichung besagt, dass Blockparty die Engagements der Kings-Fans verfolgen wird, während die Benutzer gleichzeitig Punkte, die zuvor als „blockkettengesteuerte Token“ bezeichnet wurden, in einer digitalen Brieftasche sammeln können. Diese Punkte können zum Einlösen von „Preisen und einzigartigen Veranstaltungen, einschließlich signierter Waren und Tickets am Platz“ verwendet werden.

Einige Bitcoin Revival Betrugsfälle

Wie funktioniert der Bitcoin Revolution ? In Wirklichkeit gibt es keinen echten Handelscode oder Algorithmus. Dies sind nur einige wenige Parameter, die auf den zufälligen Handel festgelegt sind, der so verpackt ist, dass er attraktiver aussieht.

Diese Software ist nicht nur ein potenzieller wirtschaftlicher Betrug, sondern birgt auch andere Risiken. Zum Beispiel, Ihre sensiblen Daten an Betrüger weiterzugeben (persönliche Daten, E-Mails, Kreditkarten), aber auch Ihr eigenes Gerät mit Spyware zu infizieren, um Ihre Vermögenswerte auszuspionieren und Ihnen verschiedene Produkte gemäß Ihren Verhaltensmustern im Internet zu verkaufen.

Leider ist es auch sinnlos, diese Menschen zu verurteilen. Es sollte jedoch getan werden, um bestimmte Betrugsfälle den zuständigen Behörden bekannt zu machen. Tatsächlich befinden sich diese Plattformen in der Regel in den sogenannten Steueroasen, so genannten Tax Havens, weil sie denjenigen, die ihren Hauptsitz und ihr Girokonto dorthin verlegen, einen Steuerschutz bieten.

Die Meinungen und Rezensionen von Bitcoin Revival

Was sind die Rezensionen auf Bitcoin Revival? Was sind die Meinungen über Bitcoin Revival? Wie immer in diesen Fällen ist es notwendig, die echten von den falschen zu trennen, da sie von der Website selbst verwaltet werden.

Erstere sind dadurch gekennzeichnet, dass sie über Betrug, verlorenes Geld, Reue, unnötige Beschwerden sprechen. Letztere hingegen sprechen begeistert über die Plattform, darüber, reich zu werden, Geld zu verdienen und andere dazu zu bringen, sich mit vielen Links anzumelden. Als Affiliates.

bitcoin revival los gehts

Dies ist ein Betrug, der fast ein Jahrhundert dauerte, da ein Lucaner, der in die USA ausgewandert ist, Carlo Ponzi, ein Programm entwickelte, das neue Leute einbezog, die eine Gebühr zahlen mussten, um in das berüchtigte Geschäft einzusteigen. Aber in Wirklichkeit wird dies nur verwendet, um diejenigen zu bezahlen, die bereits Teil davon sind. Auf diese Weise wird der tatsächliche Gewinn nicht durch den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen erzielt, sondern durch die Anteile derjenigen, die in das System eintreten, die von der Transaktion überzeugt sind. Früher oder später jedoch bricht der Mechanismus in sich zusammen. In Italien ist das Ponzi-System jedoch strengstens verboten.

Der Nachrichtenspion und Flavio Briatore

Flavio Briatore hat mit Bitcoin Revival? wirklich Geld verdient. Wie eingangs erwähnt, war er ohne sein Wissen beteiligt. Alle, um dem Ganzen den Anschein von Wahrheit zu vermitteln. In den USA werden jedoch meist die Gesichter von Bill Gates oder Warren Buffet verwendet. Der erste Guru der Technologie, der zweite des Handels.

Aber nicht nur Flavio Briatore. In den Anzeigen werden auch Jovannotti, Barba d’Urso, Giorgio Armani, Paolo Bonolis und sogar die Sängerin Andrea Bocelli erwähnt. Also Charaktere aus verschiedenen Bereichen.

Wie man mit eToro ernsthaft Handel treibt

Welche sind die besten Alternativen zu Bitcoin Revival? Ohne Zweifel können wir den eToro Broker mit Sicherheit erwähnen. Ein Broker, der im Laufe der Jahre immer mehr an Benutzerwachstum gewonnen hat und mittlerweile fast 11 Millionen Einheiten erreicht.

Der Grund für diesen Erfolg wird bald genannt. eToro hat im Laufe der Jahre neue und attraktive Dienstleistungen sowie attraktive Angebote eingeführt. Denken Sie nur an das letzte: die Möglichkeit für EU-Bürger, ohne Provisionen mit Aktien und ETFs zu handeln.

Aber der eigentliche Erfolg von eToro ist neben den Dienstleistungen, die die renommiertesten Broker im Allgemeinen anbieten (wie ebook, Webinar, Demo-Account), auch auf drei besondere Plattformen zurückzuführen:

a) Sozialer Handel

Dies ist eine Community, die eToro-Nutzer zusammenbringt, um Ratschläge zu erhalten und Meinungen und Ratschläge zwischen den Nutzern auszutauschen. Es fungiert als Forum, obwohl es im Vergleich zu ihnen schwieriger ist, gefälschte Profile zu treffen oder Leute, die ohne wirkliche Erfahrung über den Handel sprechen.

Ist Bitcoin Circuit der beste Weg?

Der beste Weg, mit Krypto-Währungen Gewinne zu erzielen und Geld zu verdienen, ist die Verwendung einer Plattform, die es Ihnen ermöglicht, Ergebnisse beim Handel mit Krypto-Währungen wie Bitcoin, Ethereum und anderen Altmünzen zu erzielen.

Wir sprechen von einer vollständig regulierten und autorisierten Lösung. So hat auch Reviewnerds die Software Bitcoin Circuit vollständig getestet und war mehr als überzeugt.

Die Regulierung bedeutet daher, dass es für den Broker praktisch unmöglich ist, seine Kunden zu betrügen.

In Italien zum Beispiel besteht das Hauptziel von CONSOB darin, die Performance aller Broker zu überwachen.

bitcoin circuit bot

Diese Kontrolle wird auch von CySEC in ganz Europa durchgeführt.

Wir glauben, dass es viele andere ernsthafte Plattformen gibt, die reguliert und transparent sind, obwohl Bitcoin Circuit in Wirklichkeit eine dieser Plattformen ist, die es geschafft hat, uns mehr zufrieden zu stellen und uns zu überraschen (neben der längsten Geschichte).

Bitcoin Circuit ist extrem einfach zu bedienen

Bitcoin Circuit ist extrem einfach zu bedienen, es kann die allererste Erfahrung auf den Finanzmärkten sein, auch für diejenigen, die nicht wissen, was das Bitcoin ist.

Mit Bitcoin Circuit können Sie sowohl nach oben als auch nach unten investieren.

Das bedeutet, dass es eine Chance gibt, sowohl bei steigenden Preisen als auch bei fallenden Preisen zu verdienen.

Dies ist dank der Differenzkontrakte möglich.

Mit Contracts for Difference können Sie ohne Provision und mit sehr niedrigen Spreads handeln.

Und genau das ist es, was Bitcoin Circuit allen seinen Nutzern ermöglicht.

Es ist daher wichtig, die Richtung der Krypto-Währung vorherzusagen, mit der Sie handeln.
Wie kann man wissen, in welche Richtung eine bestimmte Krypto-Währung gehen wird?

Pro-Investoren, diejenigen, die studieren und hart arbeiten, nutzen technische und fundamentale Analysen, um Hilfe bei der Prognose zu erhalten.

Bitcoin Circuit ist eine völlig kostenlose Online-Handelsplattform, Sie können sich kostenlos anmelden, indem Sie einfach hier klicken.

Die Unterschiede zwischen Bitcoin Circuit und Bitcoin Circuit sind vielfältig. Beginnen wir mit dem Beispiel des Gewinns: Bitcoin Circuit verspricht im Gegensatz zu Bitcoin Circuit oder Revolution keine einfachen und sicheren Gewinne.

Bitte beachten Sie, dass Bitcoin Circuit weder Geld verspricht noch gibt und keine falschen Versprechungen macht.
Sobald Sie irgendeine Art von Gewinn mit Bitcoin Circuit erzielt haben, können Sie ihn abheben (was bei der Bitcoin Circuit Methode nicht der Fall ist).

Es ist zu beachten, dass das in die Plattform geladene Geld fast jederzeit abgehoben werden kann.

Mehr Informationen:

Lesen Sie die negativen Bewertungen von eToro und erfahren Sie, was die Leute denken >>

Lesen Sie die negativen Meinungen über Plus500 und sehen Sie, was wir gefunden haben >>

Wie funktioniert die Bitcoin Methode?

Die Bitcoin Circuit oder Bitcoin Revolution ist eine gefälschte Methode, die besagt, dass sie verspricht, dass Sie verdienen werden und stattdessen Ihr Geld stiehlt.

Die Schöpfer von Bitcoin Circuit, haben das Hauptziel zu versuchen, die Leute davon zu überzeugen, dass ihre Methode eine Art Geldautomat ist, mit dem Sie jeden Tag $ 1300 abheben können…..

Zuerst bilden sie Sie möchten Ihre eMail und Ihre Telefonnummer lassen und dann, durch beharrliche Telefonanrufe, betrügen sie Sie in das Hinterlegen des Geldes in einem Offshoremakler.

Das Ziel ist es daher, so viel Geld wie möglich von Ihnen zu nehmen (normalerweise ist die Mindesteinzahlung 250$).

Die 250 Dollar, die in die Plattform geladen werden, werden in kürzester Zeit „zum Verschwinden gebracht“.

Dann werden Sie vom Call Center von Bitcoin Circuit zurückgerufen, was bedeutet, dass es eine Serviceunterbrechung gab, die zum Verlust von Geld führte. Darüber hinaus wird festgelegt, dass zur Rückzahlung des Geldes eine neue Investition erforderlich ist.

Unnötig zu sagen, dass es viele Menschen gibt, die darauf hereinfallen und mehr Geld in die Plattform investieren.

Tu es nicht auch noch!

 

Windows 10 Defender lässt sich nicht deaktivieren

Windows 10 wird mit der Antimalware-Funktion von Windows Defender Antivirus geliefert, um Ihren Computer und Ihre Daten vor unerwünschten Viren, Spyware, Ransomware und vielen anderen Arten von Malware und Hackern zu schützen.
Obwohl die eingebaute Antimalware-Lösung für die meisten Benutzer ausreichend ist, gibt es einige spezielle Situationen, in denen Sie die Sicherheitsfunktion möglicherweise nicht nutzen möchten. Zum Beispiel beim Einrichten eines Geräts, das sich nicht mit dem Netzwerk verbindet, wenn Sie eine Aufgabe ausführen müssen, die durch die Funktion blockiert werden kann, oder wenn Sie die Sicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens einhalten müssen.

Das einzige Problem besteht darin, dass Sie keine Möglichkeit finden, Windows Defender Antivirus dauerhaft zu deinstallieren oder zu deaktivieren, da die Funktion tief in Windows 10 integriert ist. Sie können den Antivirus jedoch mit ein paar Umgehungsmöglichkeiten über Gruppenrichtlinien und Registrierung oder vorübergehend über die Windows-Sicherheitserfahrung, wenn  windows 10 defender lässt sich nicht deaktivieren.

In dieser Anleitung zu Windows 10 führen wir Sie durch die Schritte zum dauerhaften (oder vorübergehenden) Deaktivieren von Windows Defender Antivirus auf Ihrem Gerät.

So deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus mit Windows Security

Wenn Sie vor der Änderung Ihrer Systemkonfiguration eine bestimmte Aufgabe ausführen möchten, müssen Sie Windows Defender Antivirus nicht dauerhaft deaktivieren.

Um die Sicherheitsfunktion auf Ihrem Gerät vorübergehend zu deaktivieren, führen Sie diese Schritte aus:

  • Öffnen Sie Start.
  • Suchen Sie nach Windows Security und klicken Sie auf das Top-Ergebnis, um das Erlebnis zu öffnen.
  • Klicken Sie auf Viren- und Bedrohungsschutz.
  • Klicken Sie im Abschnitt „Einstellungen für den Viren- und Bedrohungsschutz“ auf die Option Einstellungen verwalten.
  • Schalten Sie den Kippschalter „Echtzeitschutz“ aus.

Sobald Sie diese Schritte ausgeführt haben, deaktiviert das Antivirenprogramm den Echtzeitschutz, mit dem Sie Anwendungen installieren oder eine bestimmte Aufgabe ausführen können, die Sie vorher nicht ausführen konnten, weil das Sicherheitsmerkmal die Aktion blockiert hat.

Wenn Sie den Echtzeitschutz wieder aktivieren möchten, starten Sie Ihren Computer neu oder verwenden Sie die gleichen Anweisungen, aber stellen Sie bei Schritt 5 sicher, dass Sie die Einstellungen aktivieren.
Dies ist zwar keine dauerhafte Lösung, aber die beste Option, um den Windows 10-Antivirus für bestimmte Aufgaben zu deaktivieren.

So deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus mithilfe von Gruppenrichtlinien

Unter Windows 10 Pro und Enterprise können Sie mit dem Editor für lokale Gruppenrichtlinien Windows Defender Antivirus mithilfe dieser Schritte dauerhaft deaktivieren:

  • Öffnen Sie Start.
  • Suchen Sie nach gpedit.msc und klicken Sie auf das Top-Ergebnis, um den Local Group Policy Editor zu öffnen.
  • Durchsuchen Sie den folgenden Pfad:
  • Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Windows Defender Antivirus
  •  Doppelklicken Sie auf die Richtlinie Windows Defender Antivirus deaktivieren.
  • Wählen Sie die Option Aktiviert, um Windows Defender Antivirus zu deaktivieren.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Apply.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu.

Nachdem Sie die Schritte ausgeführt haben, wird der Standardantivirus für Windows 10 auf Ihrem Gerät dauerhaft deaktiviert. Sie werden jedoch feststellen, dass das Schildsymbol in der Taskleiste bleibt, aber dies wird erwartet, da das Symbol Teil der Windows-Sicherheitsanwendung ist und nicht vom Antivirus.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie Windows Defender Antivirus jederzeit mit den gleichen Anweisungen wieder aktivieren, aber stellen Sie bei Schritt Nr. 5 sicher, dass Sie die Option Nicht konfiguriert auswählen und Ihr Gerät neu starten, um die Änderungen zu übernehmen.

So deaktivieren Sie Windows Defender Antivirus mithilfe der Registrierung

Wenn Sie keinen Zugriff auf den lokalen Gruppenrichtlinieneditor haben oder Windows 10 Home ausführen, können Sie die Registrierung auch ändern, um Windows Defender Antivirus dauerhaft zu deaktivieren.
Warnung: Dies ist eine freundliche Erinnerung daran, dass die Bearbeitung der Registry riskant ist und irreversible Schäden an Ihrer Installation verursachen kann, wenn Sie es nicht richtig machen. Es wird empfohlen, vor dem Fortfahren ein vollständiges Backup Ihres PCs zu erstellen.

Um Windows Defender Antivirus zu deaktivieren, indem Sie die Registrierung permanent ändern, führen Sie diese Schritte aus:

1. Öffnen Sie Start.
2. Suchen Sie nach regedit und klicken Sie auf das oberste Ergebnis, um den Registrierungseditor zu öffnen.
3. Durchsuchen Sie den folgenden Pfad:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows Defender
Kurzer Tipp: Sie können nun den Pfad in der Adressleiste der Registrierung kopieren und einfügen, um schnell zum Schlüsselziel zu gelangen.
4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows Defender-Taste (Ordner), wählen Sie Neu und klicken Sie auf DWORD (32-Bit) Wert.

5. Benennen Sie den Schlüssel DisableAntiSpyware und drücken Sie Enter.
6. Doppelklicken Sie auf das neu erstellte DWORD und ändern Sie den Wert von 0 auf 1.

7. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.
8. Starten Sie Ihr Gerät neu.

Sobald Sie die Schritte ausgeführt haben, schützt Windows Defender Antivirus Ihr System nicht mehr vor Malware.
Wenn Sie die Änderungen rückgängig machen möchten, können Sie die gleichen Anweisungen verwenden, aber klicken Sie bei Schritt Nr. 6 mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel DisableAntiSpyware und wählen Sie die Option Delete.

Wie kann man die Signatur im Outlook ändern?

In Outlook können Sie eine oder mehrere personalisierte Signaturen für Ihre E-Mail-Nachrichten erstellen. Ihre Unterschrift kann Text, Bilder, Ihre elektronische Visitenkarte, ein Logo oder sogar ein Bild Ihrer handschriftlichen Unterschrift enthalten. Sie können Outlook so einrichten, dass Signaturen automatisch zu allen ausgehenden Nachrichten hinzugefügt werden, oder Ihre Signatur erstellen und sie von Fall zu Fall zu den Nachrichten hinzufügen. Wir zeigen Ihnen wie Sie signatur im outlook ändern können.

 

Erstellen Sie Ihre Signatur und wählen Sie, wann Outlook eine Signatur zu Ihren Nachrichten hinzufügt

Wichtig: Wenn Sie ein Microsoft Office 365-Konto haben und Outlook und Outlook im Web oder Outlook im Web für Unternehmen verwenden, müssen Sie in beiden Produkten eine Signatur erstellen. Informationen zum Erstellen und Verwenden von E-Mail-Signaturen in Outlook im Web finden Sie unter Erstellen und Hinzufügen einer E-Mail-Signatur in Outlook.com oder Outlook im Web.

  • Öffnen Sie eine neue E-Mail-Nachricht.
  • Wählen Sie Signatur > Signaturen aus dem Menü Nachricht.
  • Abhängig von der Größe Ihres Outlook-Fensters und davon, ob Sie eine neue E-Mail-Nachricht oder eine Antwort oder Weiterleitung verfassen, können sich das Nachrichtenmenü und die Schaltfläche Signatur an zwei verschiedenen Stellen befinden.
  • Wählen Sie Signatur aus dem Menü Nachricht.
  • Wählen Sie im Lesebereich Unterschrift mit einer Antwort oder Weiterleiten.
  • Wählen Sie unter Signatur zur Bearbeitung auswählen die Option Neu, und geben Sie im Dialogfeld Neue Signatur einen Namen für die Signatur ein.
  • Erstellen Sie unter Signatur bearbeiten Ihre Signatur. Sie können Schriftarten, Schriftfarben und -größen sowie die Textausrichtung ändern. Wenn Sie eine robustere Signatur mit Aufzählungszeichen, Tabellen oder Rahmen erstellen möchten, verwenden Sie Word, um Ihren Text zu formatieren, und kopieren Sie dann die Signatur in das Feld Signatur bearbeiten.
  • Geben Sie eine neue Signatur ein, die Sie in Ihrer E-Mail verwenden möchten.

Notizen

Sie können Links und Bilder zu Ihrer E-Mail-Signatur hinzufügen, Schriften und Farben ändern und den Text mit der Mini-Formatierungsleiste unter Signatur bearbeiten ausrichten.

Sie können auch Social Media-Icons und Links in Ihrer Signatur hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Einfügen von Hyperlinks zu Facebook und Twitter in Ihre E-Mail-Signatur.

Informationen zum Hinzufügen von Bildern zu Ihrer Signatur finden Sie unter Hinzufügen eines Logos oder Bildes zu Ihrer Signatur.

Legen Sie unter Standardsignatur auswählen die folgenden Optionen für Ihre Signatur fest:

  • Wählen Sie im Dropdown-Menü des E-Mail-Kontos ein E-Mail-Konto aus, das mit der Signatur verknüpft werden soll. Sie können für jedes E-Mail-Konto unterschiedliche Signaturen verwenden.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Signatur standardmäßig zu allen neuen Nachrichten hinzugefügt wird, wählen Sie im Dropdown-Menü Neue Nachrichten eine Ihrer Signaturen aus. Wenn Sie neue Nachrichten nicht automatisch mit einer Signatur versehen möchten, wählen Sie (keine). Dadurch wird keine Signatur zu Nachrichten hinzugefügt, auf die Sie antworten oder die Sie weiterleiten.
  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Signatur in den Nachrichten erscheint, auf die Sie antworten und die Sie weiterleiten, wählen Sie in der Dropdown-Liste Antworten/Weiterleiten eine Ihrer Signaturen aus. Andernfalls akzeptieren Sie die Standardoption (none).
  • Geben Sie eine neue Signatur ein, die Sie in Ihrer E-Mail verwenden möchten.
  • Wählen Sie OK, um Ihre neue Signatur zu speichern und zu Ihrer Nachricht zurückzukehren. Outlook fügt Ihre neue Signatur nicht zu der Nachricht hinzu, die Sie in Schritt 1 geöffnet haben, auch wenn Sie die Signatur auf alle neuen Nachrichten angewendet haben. Sie müssen die Signatur manuell zu dieser einen Nachricht hinzufügen. Alle zukünftigen Nachrichten werden automatisch mit der Signatur versehen. Um die Signatur manuell hinzuzufügen, wählen Sie Signatur aus dem Menü Nachricht und wählen Sie dann die gerade erstellte Signatur aus.

Füge ein Logo oder Bild zu deiner Signatur hinzu

Wenn Sie ein Firmenlogo oder ein Bild zu Ihrer Signatur hinzufügen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Öffnen Sie eine neue Nachricht und wählen Sie dann Signatur > Signaturen.
  • Wählen Sie im Feld Select signature to edit die Signatur aus, zu der Sie ein Logo oder Bild hinzufügen möchten.
  • Wählen Sie das Bildsymbol Einfügen eines Bildes von Ihrem Gerätesymbol, suchen Sie Ihre Bilddatei und wählen Sie Einfügen.
  • Um die Größe Ihres Bildes zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie dann Bild. Wählen Sie die Registerkarte Größe und verwenden Sie die Optionen, um die Größe Ihres Bildes zu ändern. Um die Bildproportionen beizubehalten, stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Seitenverhältnis sperren aktiviert ist.
  • Wenn Sie fertig sind, wählen Sie OK und dann erneut OK, um die Änderungen an Ihrer Signatur zu speichern.

Manuelles Einfügen einer Signatur

Wenn Sie sich nicht dafür entscheiden, eine Signatur für alle neuen Nachrichten oder Antworten und Weiterleitungen einzufügen, können Sie trotzdem eine Signatur manuell einfügen.

  • Wählen Sie in Ihrer E-Mail-Nachricht auf der Registerkarte Nachricht die Option Signatur.
  • Wählen Sie Ihre Signatur aus dem angezeigten Fly-Out-Menü. Wenn Sie mehr als eine Signatur haben, können Sie jede der von Ihnen erstellten Signaturen auswählen.